Skip to content
Teamwork Bild
Unser Corporate Blog
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig neue Impulse zur Digitalen Transformation.

Arbeiten bei michael wessel

Digitalisierung als Ziel - Den Weg finden wir gemeinsam. Erfahre mehr über uns als Arbeitgeber.

Be part of IT

Du möchtest Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Testing Spy
04.2015 < 1 min Lesezeit

Lync 2013 und Autodiscover

​Sollte sich in einem Unternehmen die primäre SMTP-Domäne vom AD-Domänennamen unterscheiden, kann es vorkommen, dass Lync kein Autodiscover hinbekommt und somit nicht auf die Exchange Web Services zugreifen kann. Dies wiederum sorgt dafür, dass im Lync-Client aufgezeichnete Unterhaltungen oder verpasste Anrufe nicht angezeigt werden können.

Lync geht beim Autodiscover grundsätzlich anders vor als der Outlook Client.

Outlook Client Autodiscover Quellen:
  • SCP-Record
  • SRV-Record
  • URLs http(s)://mysmtpdomain.de/autodiscover/autodiscover.xml oder http(s)://autodiscover.mysmtpdomain.de/autodiscover/autodiscover.xml
Lync Client Autodiscover Quellen
  • URLs http(s)://mysmtpdomain.de/autodiscover/autodiscover.xml oder http(s)://autodiscover.mysmtpdomain.de/autodiscover/autodiscover.xml

mysmtpdomain stellt dabei die Domain der primären SMTP-Adresse (Antwortadresse) des angemeldeten Anwenders dar.

Wenn jetzt also die SMTP-Adresse des Anwenders karl@mydomain.de lautet, aber die Autodiscoverkonfiguration samt SCP/SRV/DNS-Einträgen auf exchange.intranet.mydomain.de hört, wird der Lync-Client kein Autodiscover durchführen können.

Die pragmatischte Lösung wäre wohl eine DNS-Zone für mydomain.de anzulegen und dann den entsprechenden Eintrag autodiscover.mydomain.de zu ergänzen – so gelingt dann auch Karl das Lync-Autodiscover. 😉

P.S.: Darauf achten, dass ein gültiges Zertifikat für autodiscover.mydomain.de vorhanden ist!

KOMMENTARE