Skip to content
Menü schließen
Navigation Menu Blog v2
Unser IT Blog
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie neue Impulse.

Vom Abitur zur Karriere

Duales Studium in Wirtschaftsinformatik

bjarne-holzapfel

Bjarne interessierte sich schon früh für Informatik und Verwaltung, weshalb er sich für einen Studiengang in Wirtschaftsinformatik entschied. Nach umfangreicher Recherche entdeckte er michael wessel als Praxispartner. Die überzeugenden Zusatzleistungen des Unternehmens waren der entscheidende Faktor für seine Bewerbung. Sein duales Studium startete Bjarne im Jahr 2022 an der IU (International University). Hier verbringt er drei Tage pro Woche im Unternehmen oder im Homeoffice und hat abwechselnd Vorlesungen an der Fachhochschule oder online. Bjarne schätzt die gut geregelte wöchentliche Aufteilung und die Mischung aus Präsenz- und Onlinezeiten. 

UB-Pfeile2

„Die Zusatzleistungen bei michael wessel und die zügige Kommunikation überzeugten mich sofort.“

Erste Eindrücke

Karriere bei michael wessel

Bereits innerhalb kurzer Zeit erhielt Bjarne eine Rückmeldung und eine Einladung zum Gespräch, was einen positiven ersten Eindruck hinterließ. Zu Beginn sprach er mit der Personalabteilung, und im Bewerbungsgespräch war auch sein zukünftiger Teamleiter anwesend. Nach dem Kennenlerngespräch folgte schnell eine Rückmeldung und schließlich die Zusage. Sein Bereichsleiter nahm ihn von Anfang an herzlich auf und führte ihn in die technischen und projektmanagement-bezogenen Kundensituationen ein. Bjarne erlebte eine unterstützende Arbeitsatmosphäre, in der ihm seine Kollegen sowohl fachlich als auch persönlich stets zur Seite standen. Diese Unterstützung und das freundliche Umfeld erleichterten ihm den Einstieg erheblich.

bjarne-holzapfel-michael-wessel

Bjarne über Herausforderungen und Erfolge im dualen Studium

Wie bist du auf michael wessel aufmerksam geworden?

Ich wollte schon früh etwas in der Informatik und Verwaltung machen. Und ein Studium in Wirtschaftsinformatik ist genau das Richtige für mich. Daher habe ich mich viel umgeschaut, auch bei den Fachschulen direkt. Da war die michael wessel als Praxispartner gelistet. Das war eine Liste mit 30-40 Betrieben, davon waren 20 in Hannover und Umgebung. Für mich waren die Zusatzleistungen der michael wessel der ausschlaggebende Punkt für meine Bewerbung, sie waren dahin gehend sehr überzeugend.

Also hast du direkt deine Bewerbung losgeschickt?

Genau. Ich war positiv überrascht, als ich bereits innerhalb von 1-2 Wochen eine Rückmeldung und eine Einladung zum Gespräch erhielt. Das ist nicht immer so reibungslos abgelaufen, da ich teilweise noch lange danach Rückmeldungen auf Bewerbungen erhalten habe. Zu Beginn sprach ich mit der Personalabteilung, und im Bewerbungsgespräch war auch mein jetziger Teamleiter anwesend. Auch nach unserem Kennenlerngespräch erhielt ich schnell eine Rückmeldung und schließlich die Zusage.

Das klingt ziemlich reibungslos, wie wurdest du denn eingearbeitet?

Mein Hauptansprechpartner ist unser Bereichsleiter für das Consulting-Team. Er hat mich von Beginn an gut aufgenommen. Des Weiteren waren auch noch meine direkten Kollegen immer für mich da, egal ob fachlich oder persönlich. In die aktuellen technischen, und projektmanagement-bezogenen Kundensituationen hat mich ebenfalls die Teamleitung eingearbeitet.

Du sprichst von Kundensituationen und Projektmanagement, was genau machst du bei der michael wessel?

Ich bin im Team Projektmanagement und baue das Team zusammen mit unserem Bereichsleiter auf. Ganz einfach gesagt: Ich mache Projektmanagement.

Was sind aktuell deine Projekte?

In der Projektleitung bin ich noch nicht, arbeite aber meinen Kollegen beispielsweise bei einem unserer Kunden, dem ADAC, zu. Zuarbeiten in dem Sinne bedeutet, dass unser Kunde eine unternehmensweite Einführung von Microsoft Teams beauftragt hat, und ich erstelle für den ADAC unter anderem Workbooks, Anleitungen für die User und begleite im Allgemeinen die Transition. Ein weiteres, spannendes Projekt ist bei der Hanse Merkur. Dort machen wir ein Projekt in Jira und ich ordne beispielsweise die Arbeitspakete an. Hierfür habe ich ein Gantt-Diagramm erstellt, welches das Projekt in Arbeitspakete und Stories gliedert. So weiß jeder Projektbeteiligte, wann die einzelnen Arbeitspakete beginnen und wann sie fertig sein werden.

Wie gefällt dir denn deine praktische Ausbildung bisher?

Bisher gefällt es mir sehr gut, ich befasse mich hier im Betrieb schon mit Projektmanagement-Tools und -Prozessen, welche ich für einen späteren Zeitpunkt im Studium für Projekte brauchen werde. Mir gefällt das Arbeitsumfeld und vor allem die Einstellung, dass man sich die Arbeitszeit und auch den Arbeitsort flexibel einteilen kann. Da ich etwas weiter weg wohne und einen längeren Anfahrtsweg mit den Öffis habe, entlastet das schon sehr. Aber es ist auch schön, vor Ort im Betrieb zu sein und sich direkt mit dem Team auszutauschen.

Gibt es aktuell Hürden und Schwierigkeiten in deinem Studium?

Kaum, allerdings ist der Kurs in Mathematik ein reines Fernstudium. Hier fehlt mir der persönliche Bezug doch schon sehr. Das sind überwiegend Grundlagen in Mathe, vieles ist davon war im Abi jedoch schon dabei. Aber das Studium an sich überfordert mich nicht.

Welche Zukunftspläne hast du?

Nun, zunächst möchte ich gern hier bleiben. Die michael wessel übernimmt komplett meine Studienkosten, daher werde ich auch die nächsten Jahre noch bleiben und mein Wissen und meine Skills vertiefen. Im Laufe des Studiums schaue ich dann, auf welche Fachrichtung ich mich spezialisieren möchte.

Entdecke unsere Stellenangebote

Du bist auf der Suche nach neuen beruflichen Perspektiven in der IT-Branche? Als einer der größten IT-Service-Anbieter mit Hauptsitz in Hannover bieten wir dir eine Vielzahl von Möglichkeiten, deine Karriere voranzutreiben! Ob du gerade erst deine Karriere startest oder bereits Erfahrung mitbringst, wir haben eine Vielzahl von Stellenangeboten, die zu deinen Fähigkeiten passen könnten.  

Deine Ansprechpartnerin

friederike-michael-wessel (1)

Friederike Krüger
Personalmanagement
+49 511 999 79 - 256

Deine Anfrage

Hast du weitere Fragen an uns oder zu unseren Stellen? Schreibe uns gern eine Nachricht über unser Kontaktformular oder eine E-Mail an jobs@michael-wessel.de.