Skip to content
Navigation Menu Blog v2
Unser IT Blog
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie neue Impulse.

WLAN-Ausleuchtung bei ZNHS: Ein starkes Netzwerk für eine wachsende Klinik

Das Zentrum für Nieren-, Hochdruck- und Stoffwechselerkrankungen (ZNHS) ist ein mittelständisches Unternehmen im Gesundheitssektor mit mehreren Standorten in Hannover. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen stark vergrößert und benötigt eine stabile und leistungsfähige WLAN-Infrastruktur, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden. Nach mehreren Beschwerden über schlechte Verbindungen und langsame Geschwindigkeiten, unter anderem von den Patienten, entschied sich die Geschäftsführung dazu, eine professionelle WLAN-Ausleuchtung von der michael wessel Informationstechnologie GmbH durchzuführen zu lassen. 

logo-znhs
icon-netzwerkausfall

Verbindungsabbrüche und tote Zonen:

WLAN-Herausforderungen des ZNHS

Das Klinikgebäude der ZNHS besteht aus mehreren Stockwerken mit zahlreichen Patienten- und Behandlungszimmern. Die bisherigen WLAN-Access-Points konnten die gesamte Fläche nicht zuverlässig abdecken, was zu toten Zonen und inkonsistenter Netzwerkleistung führte. Patienten sowie Mitarbeitende berichteten häufig von Verbindungsabbrüchen.

Zudem sorgte die wachsende Anzahl von Geräten im Netzwerk für zusätzliche Belastung der Infrastruktur. Eine weitere Herausforderung entstand durch aktuelle Baumaßnahmen an den verschiedenen Standorten, die eine kontinuierliche Absprache mit den Verantwortlichen erforderten. Auch Bau- und Brandabschnitte mussten berücksichtigt werden. 

Maßgeschneidertes WLAN-Upgrade als Lösung

Die ZNHS beauftragte die michael wessel Informationstechnologie GmbH, als Spezialisten für WLAN-Ausleuchtungen und Netzwerklösungen, mit der Analyse und Optimierung ihres WLAN-Netzwerks. Es wurde eine gründliche Standortanalyse durchgeführt, bei der moderne Ausleuchtungssoftware und spezielle Messgeräte zum Einsatz kamen. Diese Analyse identifizierte die Schwachstellen des bestehenden Netzwerks und ermöglichte es, einen maßgeschneiderten Plan zur Verbesserung der WLAN-Abdeckung zu erstellen. 

Finden auch Sie heraus, wie Sie durch eine professionelle WLAN-Ausleuchtung Ihr Netzwerk optimieren können.

Die Umsetzung: Spezialisten am Werk 

Die Techniker der michael wessel modernisierten die gesamte Netzwerkinfrastruktur, um eine lückenlose Abdeckung sicherzustellen. Dabei wurden moderne Access Points (APs) verwendet, die den aktuellen WLAN-Standard Wi-Fi 6 unterstützen und somit höhere Geschwindigkeiten und eine bessere Handhabung vieler gleichzeitiger Verbindungen ermöglichen. Jeder Access Point wurde optimal positioniert und konfiguriert, um Interferenzen zu minimieren und die bestmögliche Leistung zu erzielen. 

Zusätzlich wurde das Netzwerk segmentiert, um verschiedene Arten von Datenverkehr effizienter zu verwalten. Darüber hinaus implementierten die WLAN-Experten SD-WAN, um den Datenverkehr optimal zu steuern und die Ausfallsicherheit zu gewährleisten. SD-WAN ermöglicht eine intelligente Verteilung des Datenverkehrs über mehrere Verbindungen und die Priorisierung wichtiger Anwendungen. Dadurch wird nicht nur die Leistung des Netzwerks gesteigert, sondern auch die Ausfallsicherheit durch automatische Umschaltung auf alternative Verbindungen bei Abbrüchen erhöht. 

heatmap-husen-stahlbau

Das Ergebnis: Verbindungsqualität auf neuem Niveau

Nach Abschluss der Arbeiten stellte die ZNHS eine deutliche Verbesserung der Netzwerkleistung fest. Die toten Zonen wurden vollständig eliminiert, und die Netzwerkgeschwindigkeiten stiegen erheblich. Die Mitarbeitenden berichteten von stabilen Verbindungen ohne Abbrüche, selbst während Spitzenzeiten. Durch die Einführung von Wi-Fi 6 und die sorgfältige Platzierung der Access Points konnte die Netzwerkkapazität deutlich erhöht werden, was der wachsenden Anzahl von Geräten im Netzwerk zugutekam. Zudem verbesserte SD-WAN die Effizienz und Zuverlässigkeit des Netzwerks erheblich.

Das Ergebnis: eine stabilere und leistungsfähigere Verbindung. 

WLAN-Ausleuchtung zahlt sich aus: Erfolgsbilanz im ZNHS

Die Investition in eine professionelle WLAN-Ausleuchtung und die Implementierung von SD-WAN hat sich für die ZNHS mehr als gelohnt. Die Verbesserungen im Netzwerk trugen nicht nur zur Zufriedenheit der Mitarbeitenden und Patienten bei, sondern steigerten auch die Produktivität und Effizienz des Unternehmens. 

Diese Erfolgsgeschichte zeigt, wie wichtig eine gut geplante und durchgeführte WLAN-Ausleuchtung sowie eine moderne Netzwerkarchitektur für Unternehmen sind, die auf stabile und leistungsfähige Netzwerke angewiesen sind.