Skip to content
Menü schließen
Navigation Menu Blog v2
Unser IT Blog
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie neue Impulse.

Hybrid-IT Services 

Digitale Infrastruktur ‒ nahtlos und nachhaltig für eine vernetzte Gesellschaft

In der heutigen schnelllebigen digitalen Ära sind Unternehmen mehr denn je gefordert, effiziente, skalierbare und sichere IT-Infrastrukturen zu schaffen, die sowohl den gegenwärtigen als auch den zukünftigen Anforderungen gerecht werden. Hybrid IT hat sich dabei als Schlüsselstrategie etabliert, die die Vorteile von On-Premises-Systemen und Cloud-Diensten kombiniert, um Unternehmen die Flexibilität zu bieten, schnell auf Marktveränderungen zu reagieren und gleichzeitig die Kontrolle über kritische Daten und Anwendungen zu behalten. Laut Statista nutzen etwa 84 Prozent der deutschen Unternehmen mittlerweile Cloud-Dienste, ein Trend, der die zunehmende Abkehr von traditionellen, vollständig lokalen IT-Systemen widerspiegelt.¹ Doch trotz des rapiden Wachstums cloudbasierter Lösungen bleibt die vollständige Migration in die Cloud für viele Unternehmen keine praktikable Option. Kritische Anwendungen und sensible Daten erfordern oft weiterhin On-Premises-Infrastrukturen, nicht zuletzt aufgrund regulatorischer und sicherheitstechnischer Bedenken. Hybrid IT adressiert diese Herausforderungen, indem sie das Beste aus beiden Welten verbindet. 

Jetzt anrufen
Hybrid-IT-Lösungen: flexibel, skalierbar und sicher

Vorteile der Hybrid IT für unsere Kunden

Wir setzen auf fortschrittliche Technologien wie Microsoft EMS, Citrix CVAD (DaaS) und Azure Virtual Desktop, um leistungsstarke und flexible Plattformen für Ihre IT-Bedürfnisse bereitzustellen. Diese Lösungen unterstützen die Modernisierung Ihrer IT-Infrastruktur und erleichtern die Integration von Public und Private Clouds.

Glueckliche-Mitarbeiterin-da-ihr-Arbeitsplatz-modern-ist
TOUCH
✅ Kostenreduktion
✅ Kostenreduktion

Hybrid IT senkt die Anfangsinvestitionen, indem teure lokale Infrastrukturen durch skalierbare Cloud-Lösungen ergänzt oder ersetzt werden.

Brandneue-Ideen-Technik
TOUCH
✅ Skalierbarkeit
✅ Skalierbarkeit

Flexiblere Nutzungsmodelle ermöglichen die Anpassung von Ressourcen an aktuelle Bedürfnisse, sodass Kosten nur für tatsächlich genutzte Services anfallen.

techniker-sofort-am-Start
TOUCH
✅ Governance und Compliance
✅ Governance und Compliance

Einhaltung von IT-Governance und Compliance, insbesondere in Bezug auf Datenverfügbarkeit und die Nutzung von Rechenzentren.

Business-für-IT-und-Vernetzung
TOUCH
✅ Erhöhte Agilität
✅ Erhöhte Agilität

Unternehmen können schneller auf Marktveränderungen reagieren und ihre Dienste ohne langwierige physische Upgrades anpassen.

Red-Button
TOUCH
✅ Risikomanagement
✅ Risikomanagement

Durch die Verteilung von Daten und Anwendungen zwischen On-Premises und der Cloud sinkt das Risiko von Datenverlust und Serviceausfällen.

Authentifizierung-und-Sicherheit
TOUCH
✅ Sicherheitsfunktionen
✅ Sicherheitsfunktionen

Sicherheitsmaßnahmen, die in rein lokalen oder reinen Cloud-Umgebungen nicht möglich wären, was die Sicherheit der IT-Infrastruktur verbessert.

Für welche Unternehmen ist Hybrid IT die richtige Lösung?

Hybrid IT eignet sich ideal für Unternehmen in verschiedenen Phasen ihrer digitalen Transformation:

  • Schrittweise Cloud Migration: Für Firmen, die eine kontrollierte Migration bevorzugen, ermöglicht Hybrid IT eine systematische Verlagerung spezifischer Workloads in die Cloud, während kritische Anwendungen lokal verbleiben.
  • Flexibilität und Skalierbarkeit: Hybrid IT bietet die notwendige Flexibilität, um schnell auf Marktveränderungen reagieren zu können. Unternehmen können ihre Kapazitäten dynamisch anpassen, was zu Kostenoptimierung und verbessertem Ressourcenmanagement führt.
  • Ausgewogene IT-Lösungen: Ideal für Unternehmen am Anfang ihrer Cloud-Integration, ermöglicht Hybrid IT eine optimale Kombination aus On-Premises- und Cloud-Ressourcen für maximale Effizienz und Leistung.
Jetzt anrufen

Integration von Cloud und On-Premises

Die erfolgreiche Integration von Cloud und On-Premises Ressourcen ist entscheidend für Unternehmen, die eine Hybrid-IT-Umgebung etablieren möchten. michael wessel entwickelt maßgeschneiderte Strategien, die nahtlos sowohl Cloud- als auch lokale Infrastrukturen zusammenführen, um die jeweiligen Vorteile optimal zu nutzen.

      • Maßgeschneiderte Konzeption: Unser maßgeschneidertes Konzept berücksichtigt die wesentlichen Vorteile des Outsourcings und zielt darauf ab, die Leistung Ihrer IT-Infrastruktur durch eine sorgfältige Auswahl und Kombination von Ressourcen zu maximieren.

      • Funktionales Outsourcing: Durch das funktionale Outsourcing bestimmter Systeme wird nicht nur die Performance der IT-Infrastruktur gesteigert, sondern es werden auch die Verwaltung und Wartung vereinfacht. Dies umfasst die Auslagerung von rechenintensiven oder speicherintensiven Anwendungen in die Cloud.

      • Integration in lokale Virtualisierungslösungen: Diese Technik ermöglicht es Unternehmen, die Vorteile der Cloud Scalability zu nutzen, während gleichzeitig kritische Daten und Anwendungen sicher On-Premises verwaltet werden. So können physische Server in mehrere virtuelle Maschinen aufgeteilt werden, um diese effizient zu verwalten.

Hybrid IT: Herstellerlösungen und Produkte

Mit unseren Partnerlösungen können Unternehmen eine robuste und kosteneffiziente IT-Landschaft schaffen, die sowohl heutige als auch zukünftige Herausforderungen meistert. Wir kooperieren mit führenden Technologieanbietern, um innovative und leistungsstarke Hybrid-IT-Lösungen bereitzustellen. Diese Partnerschaften ermöglichen es uns, auf bewährte Technologien zurückzugreifen und diese effektiv in die IT-Strategien unserer Kunden zu integrieren. 

  • VMware: VMware ist ein Pionier in der Virtualisierung und bietet Produkte, die die Grundlage für eine flexible Hybrid-Cloud-Infrastruktur bilden. Zu den Hauptprodukten gehören VMware vSphere für Servervirtualisierung, VMware NSX für Netzwerkvirtualisierung und VMware vSAN für softwaredefinierte Speicherlösungen. Durch die Verwendung von VMware-Technologien können Unternehmen ihre IT-Ressourcen dynamisch verwalten, Sicherheit und Compliance verbessern und nahtlos zwischen On-Premises und Cloud-Umgebungen wechseln.

  • Microsoft Azure: Als umfassende Cloud-Plattform ermöglicht Azure nicht nur das Hosting und die Verwaltung von Anwendungen in der Cloud, sondern bietet auch Tools für KI, maschinelles Lernen, Datenanalyse und vieles mehr. Azure unterstützt eine breite Palette von Betriebssystemen, Programmiersprachen, Frameworks, Datenbanken und Geräten, wodurch Unternehmen die Freiheit haben, Tools und Technologien zu verwenden, die am besten zu ihren Bedürfnissen passen.

On-Premises- und Cloud-Lösungen kombinieren

Anwendungsbereiche von Hybrid-IT-Lösungen

Hybrid IT bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, die Unternehmen dabei helfen, ihre IT-Infrastruktur dynamisch und effizient zu gestalten. Durch die Kombination von On-Premises- und Cloud-Lösungen lassen sich spezifische geschäftliche Anforderungen zielgerichtet unterstützen. Hier sind vier zentrale Anwendungsbereiche der Hybrid IT, die aufzeigen, wie Unternehmen unterschiedliche technologische Ansätze nahtlos integrieren können:

1
Datenmanagement

Hybrid IT ermöglicht es, große Datenmengen lokal und in der Cloud zu speichern und zu analysieren, was schnellen Zugriff und umfangreiche Datenverarbeitungskapazitäten bietet. Hyperkonvergente Infrastrukturen vereinen Speicher, Rechenleistung und Netzwerke, und Big Data Analytics-Plattformen in der Cloud wie Google BigQuery bieten leistungsstarke Tools für datenintensive Anwendungen.

2
Business-Anwendungen

Kritische Geschäftsprozesse erfordern robuste Anwendungen, die durch lokale und Cloudbasierte Ressourcen optimiert werden können. Plattformen wie Microsoft Azure und VMware Cloud on AWS unterstützen die Integration von ERP- und CRM-Systemen, während SaaS-Modelle die Softwarewartung vereinfachen und Zugriff auf die neuesten Updates bieten.

3
Disaster Recovery

Hybrid IT verbessert die Fähigkeit zur schnellen Reaktion auf IT-Ausfälle und unterstützt effektive Disaster-Recovery-Strategien. Cloudbasierte Disaster Recovery Services wie die von AWS ermöglichen eine schnelle Datenreplikation und -wiederherstellung, während lokale Backups regelmäßig in der Cloud gesichert werden, um die Wiederherstellungszeiten zu verkürzen.

4
IT-Infrastruktur
Hybrid IT ermöglicht Unternehmen schnelle Reaktionen auf Marktveränderungen durch dynamische Ressourcenskalierung ohne hohe Investitionen. Elastische Cloud-Services passen sich automatisch an Lastanforderungen an, während Management- und Orchestrierungstools eine einheitliche Steuerung aller IT-Ressourcen für optimale Leistung und Kostenkontrolle ermöglichen.
Patrick-Kern-Zuschnitt-Website-1

Ihr Berater für Hybrid IT

Patrick Kern

Mit seiner umfangreichen Erfahrung im Bereich Hybrid IT Services bringt Patrick Kern wertvolles Fachwissen mit. Sichern Sie sich jetzt die professionelle Unterstützung für Ihre geplante Cloud Migration und profitieren Sie von individuellen Schulungen. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu Patrick Kern auf, um Ihre Cloud-Strategie erfolgreich umzusetzen.

FAQ Hybrid IT Lösungen

Die häufigsten Fragen zu Hybrid IT

Was ist Hybrid IT?

Hybrid IT ist ein Ansatz für IT-Infrastrukturmanagement, der lokale (On-Premises) und Cloud-basierte Ressourcen kombiniert. Dies ermöglicht Unternehmen, die Vorteile beider Umgebungen zu nutzen, um Flexibilität, Skalierbarkeit und Effizienz zu maximieren.

Für welche Unternehmen ist Hybrid IT besonders geeignet?

Hybrid IT ist ideal für Organisationen, die nicht vollständig in die Cloud migrieren können oder wollen. Es eignet sich besonders für Unternehmen, die eine flexible und skalierbare IT-Lösung benötigen, um auf Marktveränderungen dynamisch reagieren zu können, oder die spezifische Compliance- oder Sicherheitsanforderungen haben.

Wie funktioniert die Integration von Cloud und On-Premises in einer Hybrid-IT-Umgebung?

Die Integration erfolgt durch spezielle Management-Tools und Plattformen, die eine einheitliche Steuerung der Ressourcen ermöglichen. Diese Tools helfen, Anwendungen und Daten nahtlos zwischen On-Premises-Systemen und Cloud-Plattformen zu verschieben und zu verwalten, basierend auf den jeweiligen Anforderungen und Richtlinien des Unternehmens.

Welche Vorteile bietet Hybrid IT?

Die Hauptvorteile von Hybrid IT umfassen verbesserte Flexibilität durch die Skalierbarkeit von Ressourcen, Kostenoptimierung durch effizientere Nutzung von Cloud-Services und erhöhte Sicherheit durch die Kombination von sicheren On-Premises-Lösungen mit robusten Cloudbasierten Sicherheitsmechanismen.

Welche Herausforderungen sind mit Hybrid IT verbunden?

Zu den Herausforderungen gehören die Komplexität der Verwaltung verteilter Systeme, die Notwendigkeit spezifischer Fähigkeiten zur Optimierung der unterschiedlichen Technologien und die potenziellen Sicherheitsrisiken, die durch die Schnittstellen zwischen lokalen und Cloud-Plattformen entstehen können.

Welche Technologiepartner unterstützen Hybrid IT?

Führende Anbieter wie VMware, Microsoft Azure und AWS bieten spezialisierte Lösungen und Plattformen für Hybrid-IT-Umgebungen. Diese Partner unterstützen Unternehmen mit Tools und Diensten, die für Einrichtung, Verwaltung und Optimierung von Hybrid-IT-Umgebungen notwendig sind.

Ihre Fragen rund um Hybrid-IT-Lösungen

Wir möchten Ihnen gern erklären, wie wir Ihnen bei der Neugestaltung Ihrer hauseigenen IT behilflich sein und unsere Lösungen um Ihre Bedürfnisse gestalten können. Geben Sie uns gern stichpunktartig Informationen, was Sie benötigen, und wir wenden uns anschließend direkt an Sie. Füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter unserer Servicehotline
+49 511 - 999 79 - 201 an oder schreiben Sie eine E-Mail an kontakt@michael-wessel.de.

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/177484/umfrage/einsatz-von-cloud-computing-in-deutschen-unternehmen-2011/