Skip to content
Menü schließen
Navigation Menu Blog v2
Unser IT Blog
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie neue Impulse.

Endpoint Security / Antivirus

Schutz vor potenziellen Sicherheitsrisiken und Cyberattacken

Endpoint Security bildet eine entscheidende Verteidigungslinie eines Netzwerks: Sie bietet Schutz für Endbenutzer und ihre Endgeräte. Desktops, Laptops, mobile Geräte oder Server müssen im Bezug auf Cyberangriffe gleichwertig und unmittelbar behandelt werden. Darüber hinaus bewahrt Endpoint Security das Netzwerk vor Angreifern, die versuchen, Endgeräte als Sprungbrett für Cyberattacken auf sensible Daten und andere Ressourcen im Netzwerk zu verwenden.

Endpunkte sind nach wie vor die Hauptzugangspunkte für Cyberangriffe auf Unternehmensnetzwerke. Unterschiedliche Studien zeigen, dass mehr als 90 Prozent der erfolgreichen Cyberangriffe und bis zu 70 Prozent der Datenschutzverletzungen von Endgeräten ausgehen. Die Nutzung von eigenen privaten Geräten, die vermehrte Remote-Arbeit und die steigende Anzahl von IoT-Geräten, Geräten mit Kundenkontakt sowie von mit dem Netz verbundenen Produkten eröffnen Hackern eine Vielzahl von Angriffspunkten. Dies stellt Sicherheitsteams vor immer mehr Schwachstellen, die nachhaltig gesichert werden müssen.

Die Sicherheitsvorteile für Ihre Endgeräte

Seien Sie von Anfang an geschützt

Eine Antivirensoftware kann ausreichen, um eine kleine Anzahl von Endgeräten zu schützen. Für umfassenderen Schutz wird jedoch in der Regel eine Endpunktschutzplattform (EPP) benötigt. Eine EPP kombiniert NGAV mit anderen Lösungen zur Sicherheit von Endgeräten, darunter:

Web-Kontrolle
TOUCH
Web-Kontrolle
Web-Kontrolle

Software, die auch als Webfilter bekannt ist, bietet einen umfassenden Schutz für Benutzer und Ihr Unternehmen vor schädlichem Code, der sich auf Websites oder in heruntergeladenen Dateien verbergen kann. Mit unseren unterschiedlichen Kontrollsoftwarelösungen haben Sie auch die Möglichkeit, Whitelisting- und Blacklisting-Funktionen zu nutzen, um das Surfen der Benutzer auf bestimmten Websites zu kontrollieren.

Schutz vor Datenverlust
TOUCH
Schutz vor Datenverlust
Schutz vor Datenverlust

Unsere Technologien erfassen und protokollieren präzise, an welchem Ort sensible Daten gespeichert sind – sei es in der sicheren Cloud-Umgebung oder direkt auf dem Firmengelände. Sie gewährleisten effektiv, dass Unbefugte keinen Zugriff auf diese wertvollen Informationen erhalten und dass sie nicht versehentlich offengelegt werden.

E-Mail-Gateways
TOUCH
E-Mail-Gateways
E-Mail-Gateways

Diese Gateways sind speziell entwickelte Softwarelösungen, die in der Lage sind, eingehende E-Mails auf Phishing- und Social-Engineering-Angriffe zu überprüfen und diese effektiv abzuwehren.

Anwendungssteuerung
TOUCH
Anwendungssteuerung
Anwendungssteuerung

Mit dieser Technologie haben Sicherheitsteams die Kontrolle über die Installation und die Nutzung von Anwendungen auf einer Vielzahl von Geräten. Zudem ermöglicht sie Ihnen, unsichere oder nicht autorisierte Anwendungen zu blockieren und deren Verwendung zu verhindern.

Was ist Endpoint Security?

Endpoint Security bezeichnet die Sicherheit von Endgeräten. Endpoint Security  schützt daher die an ein Netzwerk angeschlossenen Endgeräte (Endpunkte) vor Bedrohungen (Endpoint Security Threats) durch Dritte. Dieser Sicherheitsaspekt kann durch Antivirus-Software oder andere technische Aspekte erreicht werden. Der Endpunktschutz gewährleistet, dass die Endgeräte einen festgelegten Sicherheitsstandard erreichen und die Compliance-Anforderungen einer Organisation erfüllen.

Vorteile von Endpoint Security

Endpoint Security bietet einen umfassenden Schutz für die vielfältigen Endgeräte in einem Netzwerk vor einer Vielzahl von Bedrohungen. Durch technische und organisatorische Maßnahmen werden der unbefugte Zugriff auf Geräte verhindert und die Ausführung schädlicher Software unterbunden. Der Endpunktschutz gewährleistet, dass die Endgeräte das gewünschte Sicherheitsniveau erreichen und somit optimal geschützt sind. Wir bieten eine unverbindliche Beratung zu passenden Maßnahmen.

Christian

Christian Blaue

Ihr IT-Berater für die richtige Endpoint Security

Christian Blaue ist unser Ansprechpartner für Endpunktschutz und Antivirensysteme. Gern hilft er Ihnen, Ihre hauseigene IT zu überprüfen und deren Herausforderungen zu verstehen. Gerade ein persönlicher Kontakt ermöglicht es uns, vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen aufzubauen und sicherzustellen, dass Ihre IT-Infrastruktur perfekt auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist.

Die zunehmende Wichtigkeit der Endpunktsicherheit

Die Relevanz der Endpoint-Sicherheit ist in den letzten Jahren und Jahrzehnten deutlich gestiegen, da immer mehr Geräte in Unternehmensnetzwerken miteinander kommunizieren. Insbesondere Konzepte wie die vermehrte Verwendung privater Hardware wie Mobiltelefone, die verstärkte Nutzung von Heimnetzwerken für Remote-Arbeit und der allgemeine Zugriff auf zentrale Ressourcen über das Internet machen es unerlässlich, Systeme zur Gewährleistung der Endpoint-Sicherheit einzusetzen. Angreifer haben zunehmend mobile Endgeräte im Fokus und versuchen, die Sicherheitslücken dieser Geräte zu nutzen, um beispielsweise in Unternehmensnetzwerke einzudringen.

Häufige Fragen zu Endpoint Security und Antivirus-Lösungen

Oft werden uns Fragen zu geeignetem Endgeräteschutz und zu passenden Antivirensystemen gestellt. Einige Fragen haben wir hier zu beantworten versucht:

Warum Endpoint Security?
Endpoint Security ist von entscheidender Bedeutung, um die verschiedenen Endgeräte im Netzwerk effektiv vor zahlreichen Bedrohungen zu schützen. Durch eine sorgfältige Kombination technischer und organisatorischer Maßnahmen wird ein effektiver Schutz vor unbefugtem Zugriff gewährleistet.
Wie funktioniert Endpoint Protection?

Wenn Endpoint Protection bestimmte Programme in Quarantäne verschiebt, werden sie an einen anderen Speicherort auf Ihrem Computer gelegt und die Ausführung der Software wird unterbunden, bis Sie sie entweder wiederherstellen oder von Ihrem Computer entfernen.

Was ist ein Endpoint?
Endpunkte sind physische Geräte, die eine Verbindung zu einem Computernetzwerk herstellen, um Informationen auszutauschen. Die Vielfalt der Endpunktarten reicht von Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets über Desktopcomputer bis hin zu virtuellen Maschinen, eingebetteten Systemen und Servern. 
Warum ist einheitliche Verwaltung wichtig? Um eine reibungslose Sicherheitsinfrastruktur aufrechtzuerhalten, ist es von großer Bedeutung, dass alle Geräte einheitlich verwaltet werden. Dadurch gewährleisten Sie, dass sämtliche Sicherheitsbedenken gleichermaßen berücksichtigt werden und die Sicherheit effektiv gewährleistet ist.

Vier Vorteile einer einheitlichen Endpoint Security

1. Mehrschichtiger Schutz

Ein einzelner Schutzmechanismus reicht oft nicht aus: Mit diversen IT-Lösungen erkennen wir Malware meist vor, aber auch während und nach deren Ausführung und sorgen so für umfassende und nachhaltige IT-Sicherheit.

2. Schutz von Browser-Software

Unternehmen verlassen sich auf verschiedene Webbrowser als zentrales Werkzeug, um sensible Daten über das Intranet oder die Cloud abzurufen. Daher ist es wichtig, dass ausgewählte URLs besonders stark geschützt sind. Unsere Lösungen bieten eine zusätzliche Absicherung für den Browser-Prozess im Speicher und für Tastatureingaben.

3. Abwehr von dateilosen Angriffen

Unsere Lösungen sind mit fortschrittlichen Mechanismen ausgestattet, die verdächtige und potenziell kompromittierte Anwendungen identifizieren und effektiv vor dateilosen Angriffen schützen. Dank spezieller Scanmechanismen werden sogar verdächtige Aktivitäten auf Speicherebene erkannt.

4. Schutz vor Brute-Force-Angriffen

Unsere Lösungen erkennen und blockieren Angriffe, die versuchen, ein Passwort über automatisiertes wahlloses Ausprobieren herauszufinden, um Zugang zum Netzwerk zu erhalten. Diese Art der Attacke nennt sich Brute-Force-Angriff und ist gerade bei selbst gewählten Passwörtern ein gefährliches Einfallstor, weshalb wir auch aktive User Security Awareness empfehlen.

Ihre Fragen rund um unsere Endpoint-Security-Lösungen

Wir möchten Ihnen gern erklären, wie wir unsere Sicherheitslösung im Endpunkteschutz um Ihre bestehende IT-Security entwickeln. Nennen Sie uns gern stichpunktartig, was Sie benötigen, und wir wenden uns anschließend direkt an Sie. Füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter unserer Servicehotline +49 511 - 999 79 - 201 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt@michael-wessel.de.