Skip to content
Menü schließen
Navigation Menu Blog v2
Unser IT Blog
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie neue Impulse.

Cloud Migration für einen sicheren Betrieb

Von traditionellen Systemen zu innovativen Cloud-Lösungen

Laut einer aktuellen Studie von Foundry aus dem Jahr 2023 setzen 94 Prozent der befragten Unternehmen Cloud-Dienste ein.¹ Dieser hohe Anteil spiegelt den anhaltenden Trend zur Digitalisierung und den verstärkten Fokus auf flexible, skalierbare IT-Lösungen wider. Unternehmen erkennen zunehmend den Wert von Cloud-Technologien, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und auf sich schnell verändernde Marktanforderungen reagieren zu können. Denn Cloud Migration beschleunigt nicht nur die Bereitstellung neuer Dienste, sondern erhöht auch die Flexibilität durch On-Demand-Ressourcen. Sie verbessert zudem die Widerstandsfähigkeit und die Zugänglichkeit von Daten und senkt die Gesamtbetriebskosten. Wir unterstützen Sie in allen Phasen der Cloud Migration, von der Strategieentwicklung bis zum Betrieb Ihrer Cloud-Umgebung. Unsere Kunden profitieren von unseren engen Partnerschaften mit Herstellern und erhalten dadurch einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. 

Die Vorteile der Cloud Migration

Wie Unternehmen von der Migration profitieren

Die Migration in die Cloud markiert für Unternehmen eine signifikante Transformation, die sowohl die IT-Infrastruktur als auch die Geschäftsprozesse grundlegend verändert. Diese Umstellung ermöglicht es Firmen, von der Flexibilität und der Skalierbarkeit der Cloud-Dienste zu profitieren. Die verbesserte Sicherheit von Daten, die durch robuste Disaster-Recovery-Lösungen und standortunabhängigen Zugriff gewährleistet wird, stärkt zusätzlich die Innovationsfähigkeit. Cloud Migration erfordert eine sorgfältige Planung und Strategie, bietet jedoch langfristig erhebliche Vorteile für die digitale Transformation.

Glueckliche-Mitarbeiterin-da-ihr-Arbeitsplatz-modern-ist
TOUCH
✅ Kostenreduktion
✅ Kostenreduktion

Der Betrieb teurer Hardware und Rechenzentren entfällt. Die Nutzung der Infrastruktur des Cloud-Anbieters führt zu niedrigeren Wartungs- und Upgrade-Kosten.

Brandneue-Ideen-Technik
TOUCH
✅ Skalierbarkeit
✅ Skalierbarkeit

 Unternehmen können die Kapazität einfach erhöhen oder verringern, je nach Geschäftsanforderungen, ohne in physische Infrastruktur zu investieren.

29
TOUCH
✅ Mobilität
✅ Mobilität

Mitarbeitende können von überall auf Daten und Anwendungen zugreifen, solange eine Internetverbindung besteht. 

Business-für-IT-und-Vernetzung
TOUCH
✅ Business Continuity
✅ Business Continuity

Robuste Backup- und Wiederherstellungslösungen, die sicherstellen, dass Geschäftsoperationen bei Ausfall schnell wiederhergestellt werden können.

IT-Landschaft-in-der-Cloud
TOUCH
✅ Automatisierte Updates
✅ Automatisierte Updates

Die Wartung und das Update von Systemen werden vom Cloud-Anbieter übernommen, ohne dass eigene IT-Teams eingreifen müssen.

nachhaltigkeit-im-chip
TOUCH
✅ Umweltfreundlichkeit
✅ Umweltfreundlichkeit

Cloud-Infrastrukturen haben oft einen geringeren CO2-Ausstoß als traditionelle Rechenzentren. 

On-Premises vs. Cloud: Welche Lösung eignet sich für Ihr Unternehmen?

On-Premises-Lösungen bieten volle Kontrolle über die IT-Infrastruktur, was besonders in regulierten Branchen mit hohen Sicherheitsanforderungen von Vorteil ist. Die Investitionen in Hardware und Wartung sind jedoch erheblich. Cloud-Computing hingegen zeichnet sich durch Flexibilität und Skalierbarkeit aus, mit geringeren initialen Kosten, da die Infrastruktur von einem externen Anbieter bereitgestellt und gewartet wird. Dies kann jedoch Datenschutzbedenken aufwerfen, da die Datenhaltung außerhalb des eigenen Unternehmens liegt. 

Stehen Sie vor der Entscheidung zwischen On-Premises und Cloud-Computing? Lassen Sie uns Ihnen helfen, die optimale Wahl für Ihre spezifischen Sicherheits- und Flexibilitätsbedürfnisse zu treffen. Kontaktieren Sie uns jetzt, um mit einem Experten zu sprechen und eine passende IT-Strategie zu entwickeln.

Jetzt anrufen

Standards für Ihren Weg in die Cloud

Wir haben effiziente Best Practices für agile Fortschritte entwickelt. Unsere kombinierten Services in Beratung, Projektmanagement und technischem Support garantieren eine kosteneffiziente und erprobte Betreuung in Cloud-Projekten:

      • Geschäftsziele festlegen: Zunächst müssen klare Geschäftsziele definiert werden, um zu verstehen, wie die Cloud dazu beitragen kann, diese Ziele zu erreichen.

      • Zusammenarbeit und Kommunikation: Wir setzen auf eine effektive Zusammenarbeit zwischen der IT und den betroffenen Geschäftsbereichen im Unternehmen.

      • Cloud Readiness Assessment: Bewertung der bestehenden IT-Infrastruktur, um zu ermitteln, welche Teile davon in die Cloud migriert werden können.

      • Business Continuity und Compliance: Sicherheits- und Compliance-Aspekte müssen von Anfang an in die Strategie einbezogen werden.

Strategien der Cloud Migration

Unternehmen können aus verschiedenen Migrationsstrategien wählen, um ihre Anwendungen effizient zu überführen. Wir  beraten Sie zur Auswahl einer passenden Lösung: 

  • Rehosting (Lift and Shift): Schnelle Überführung von Anwendungen in die Cloud, ohne Änderungen an der Software selbst vorzunehmen.

  • Replatforming: Leichte Modifikationen an Anwendungen, um cloudspezifische Vorteile ohne tiefergehende Änderungen am Anwendungskern besser zu nutzen.

  • Refactoring: Tiefgreifende Überarbeitung von Anwendungen, um eine optimale Nutzung der Cloud-Technologien zu ermöglichen.

  • Rebuild: Vollständige Neuentwicklung der Anwendungen speziell für die Cloud, um alle technologischen Vorteile zu nutzen.

  • Repurchasing: Einkauf von neuen, cloudnativen Lösungen, wenn bestehende Anwendungen für eine Cloud-Integration ungeeignet sind.

Wesentliche Aspekte der Cloud Migration

Checkliste für die Cloud Migration

Die Migration von Daten und Anwendungen in die Cloud ist ein entscheidender Schritt für Unternehmen, der eine sorgfältige Planung und Koordination erfordert. Bevor Sie diesen Prozess beginnen, ist es wichtig, ein fundiertes Verständnis der erforderlichen Schritte und Überlegungen zu entwickeln.

1
Bestandsaufnahme

Vor der Migration muss die bestehende IT-Infrastruktur gründlich analysiert werden. Führen Sie eine Überprüfung Ihrer Daten und Anwendungen durch. Ermitteln Sie dabei sämtliche Anforderungen, die sich auf den Datenschutz und die Servicequalität beziehen.

2
Assessment
Alle Stakeholder einschließlich der IT-Abteilung, des Managements und der Endbenutzer müssen in den Migrationsprozess einbezogen werden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Teams bereit sind, neue Verfahren und Prozesse in Ihrem Unternehmen umzusetzen.
3
Proof of Concept

Vor der Migration müssen alle technischen und geschäftlichen Anforderungen überprüft und berücksichtigt werden. Dokumentieren Sie alle Kriterien, die die Migration beeinflussen könnten. Stellen Sie sicher, dass alle regulatorischen Aspekte erfüllt sind.

4
Tests
Vor, während und nach der Migration müssen umfangreiche Tests durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass alle Systeme korrekt funktionieren. Implementieren Sie eine fortlaufende Überwachung, um Probleme frühzeitig zu erkennen.
Patrick-Kern-Zuschnitt-Website-1

Ihr Berater für Cloud Migration 

Patrick Kern

Mit seiner umfangreichen Erfahrung im Bereich Cloud Migration bringt Patrick Kern wertvolles Fachwissen mit. Sichern Sie sich jetzt die professionelle Unterstützung für Ihre geplante Cloud Migration und profitieren Sie von individuellen Schulungen. Nehmen Sie Kontakt zu Patrick Kern auf, um Ihre Cloud-Strategie erfolgreich umzusetzen.

FAQ Cloud Migration

Die häufigsten Fragen zu Cloud Migration

Was ist Cloud Migration?

Cloud Migration bezeichnet den Prozess, bei dem Unternehmensdaten, Anwendungen und Dienste von On-Premises-Servern in die Cloud überführt werden, um von erhöhter Flexibilität, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz zu profitieren.

Warum sollten Unternehmen in die Cloud migrieren?

Unternehmen migrieren in die Cloud, um die Betriebskosten zu senken, die Effizienz zu verbessern, die Datensicherheit zu erhöhen und eine bessere Skalierbarkeit ihrer Ressourcen zu erreichen.

Welche Herausforderungen gibt es bei der Cloud Migration?

Zu den Herausforderungen gehören die Gewährleistung der Datensicherheit, die Anpassung bestehender Anwendungen an die Cloud-Umgebung, die Verwaltung von Kosten und die Überwindung technischer Einschränkungen.

Wie lange dauert eine typische Cloud Migration?

Die Dauer einer Cloud Migration kann stark variieren, abhängig von der Größe des Projekts, der Komplexität der Daten und Anwendungen sowie der gewählten Migrationsstrategie. Es kann von einigen Wochen bis zu mehreren Monaten dauern.

Welche Arten von Cloud Migrationsstrategien gibt es?

Zu den Hauptstrategien zählen Rehosting, Replatforming, Refactoring, Rebuilding und Repurchasing. Jede Strategie bietet unterschiedliche Vorteile und wird je nach den spezifischen Bedürfnissen des Unternehmens gewählt.

Wie können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Cloud Migration erfolgreich ist?

Ein erfolgreicher Migrationsprozess erfordert sorgfältige Planung, die Einbeziehung aller Stakeholder, fortlaufende Tests und Bewertungen während des Migrationsprozesses sowie ausreichende Schulungen für das IT-Personal.

Ihre Fragen rund um Cloud Migration

Wir möchten Ihnen gern erklären, wie wir Ihnen bei der Neugestaltung Ihrer hauseigenen IT behilflich sein und unsere Lösungen um Ihre Bedürfnisse gestalten können. Geben Sie uns gern stichpunktartig Informationen, was Sie benötigen, und wir wenden uns anschließend direkt an Sie. Füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter unserer Servicehotline
+49 511 - 999 79 - 201 an oder schreiben Sie eine E-Mail an kontakt@michael-wessel.de.

¹ Quelle: https://resources.foundryco.com/download/cloud-computing-executive-summary