Erneut möglicher SSD-Ausfall bei HPE-Systemen

Hewlett Packard hat in den letzten Tagen eine Kundenmitteilung (Document id a00097382en_us) herausgegeben, in der vor Ausfall von bestimmten SSD-Typen gewarnt wird, wenn kein Firmwareupdate eingespielt wird. Dies betrifft vier SSD-Modelle, die in Servern verbaut sind. Die betroffenen Speichermedien mit einer Firmware kleiner als HPD7 stellen demnach ihren Dienst nach exakt 40.000 Stunden ein und werden vom System nicht mehr erkannt. Eine Reaktivierung und nachträgliches Einspielen der Firmware ist dann nicht mehr möglich.

HPE weist in dem Dokument ausdrücklich darauf hin, dass das Fehlerbild zwar ähnlich zu dem Vorfall vom November letzten Jahres ist, aber dennoch kein Zusammenhang besteht. „Erneut möglicher SSD-Ausfall bei HPE-Systemen“ weiterlesen

Neueröffnung des HPE Pointnext Education Services vLABs-Centers

Unser Fokus-Partner Hewlett Packard Enterprise eröffnete das innovative Training & vLabs Center auf etwa 900 Quadratmeter am deutschen Hauptstandort in Böblingen. Die michael wessel wurde dabei vor Ort aus dem Consulting durch David Yoel Wandschneider sowie unseren Teamleiter des Teams Datacenter Infrastructure, Daniel Lengies, vertreten. Im Dialog konnte die Zusammenarbeit partnerschaftlich gestärkt werden, Gespräche und Präsentationen lieferten einige – teils neue, teils bereits von uns in unseren Services enthaltenen Aspekte in der Weiterentwicklung IT-gestützter Prozesse und der chancenreichen Digitalisierung.

Wir haben im Folgenden unsere Eindrücke aus den Bereichen Technoligieentwicklung, Mobility, IoT und VR-Guidance, sowie Prozessoptimierung und Mitarbeiterawareness zusammengefasst.

„Neueröffnung des HPE Pointnext Education Services vLABs-Centers“ weiterlesen