Hackerangriff, Trojanerausbruch, Lösegeldforderung – und jetzt?

Stellen Sie sich ein Unternehmen der fertigenden Industrie vor. Einen Mittelständler, der großen Anlagenbau betreibt und zu einem Konzern der metallverarbeitenden Industrie gehört. Einige hundert Mitarbeiter, Projekte im sieben- und achtstelligen Umsatzbereich.

An einem Donnerstagnachmittag stellen die IT-Admins fest, dass ihre Next Generation Firewall verdächtigen Traffic blockiert, da ist plötzlich irgendetwas los. Ein Dienstleister für die Firewall wird dazu befragt, aber noch kein Alarm geschlagen.

Am Freitagabend realisiert das IT-Team: es passieren viele ungewöhnliche Dinge, die Warnmeldungen nehmen zu, da ist etwas Größeres im Gange, wir müssen irgendetwas tun. Man nimmt Kontakt in alle Richtungen auf und kommt so auch an einen Ansprechpartner bei michael wessel. Dieser empfiehlt, alle IT-Systeme auszuschalten. Die Clients hat das Team bereits am Freitagmittag heruntergefahren, nun werden alle weiteren aktiven Komponenten ebenfalls heruntergefahren und vom Netz getrennt. Die Welt steht still.

„Hackerangriff, Trojanerausbruch, Lösegeldforderung – und jetzt?“ weiterlesen