WLAN-Infrastruktur Setup in wenigen Minuten?

Kunden oder Gäste fragen Sie immer wieder nach einem WLAN-Zugang, den Sie bisher nicht anbieten konnten?

Sie haben das Thema WLAN bisher vermieden, weil virtuelle Netzwerke, IP-Adressen und Subnetzmasken Fremdwörter für Sie sind? Sie haben die hohen Aufwände für Installation und Betrieb einer performanten WLAN-Infrastruktur gescheut? Ihre IT besteht nur aus Ihnen und Sie müssen die gesamte Infrastruktur betreiben? Fühlen Sie sich angesprochen, sollten Sie diesen Blogpost nun mit erhöhter Aufmerksamkeit lesen!

Die Lösung für ein sicheres Netz für Endgeräte

Die zunehmende Bewegung in die Cloud, mobiles Arbeiten und Social-Media führten in den vergangenen Jahren zu einer extremen Erhöhung der weltweit eingesetzten mobilen Geräte (Handys, Tablets, Notebooks, Convertibles, etc.). Natürlich können all diese Geräte ihren Nutzen erst dann wirklich vollumfänglich entfalten, wenn Sie einen Zugang zum Internet haben. Heutige Mobilfunknetze kommen dabei grade in dicht besiedelten Bereichen an ihre Grenzen, wenn hohe Bandbreiten gefordert sind. Wireless-Lan oder kurz WLAN bietet hier eine gern genutzte Alternative. Der große Vorteil: Weniger Nutzer teilen sich eine idR. höhere Zellenkapazität. Dank modernen Verschlüsselungsprotokollen und -mechanismen ist die Kommunikation zwischen WLAN-Access-Point und Endgerät sicher und kann nicht von Dritten mitgelesen oder manipuliert werden. Damit diese Vorzüge nicht exklusiv jenen Unternehmen und Betrieben vorbehalten bleiben, die Experten für Installation, Wartung und Betrieb einer solchen Infrastruktur vorhalten oder diese Leistungen vollumfänglich einkaufen, hat der Hersteller ARUBA eine neue Generation von WLAN-Accesspoints entwickelt.

Die neue Produktlinie von Aruba

Die neue Aruba InstantOn WLAN-Lösung soll insbesondere kleinen Betrieben die Möglichkeit bieten eine günstige, sichere und einfach zu Betreibende Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, die auch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die Access-Points können sowohl als Stand-Alone Lösung für kleinere Flächen genutzt werden oder einfach (auch im laufenden Betrieb) zu sogenannten Clustern zusammengefasst werden, bei denen mehrere Access-Points an verschiedenen Punkten installiert wer-den, um die ausgeleuchtete Fläche zu erweitern oder die Signalqualität zu verbessern.

Access Points der Aruba-InstantOn-Serie für jeden Einsatzort – Indoor wie Outdoor

Die neue Aruba InstantOn WLAN-Lösung soll insbesondere kleinen Betrieben die Möglichkeit bieten eine günstige, sichere und einfach zu Betreibende Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, die auch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die Access-Points können sowohl als Stand-Alone Lösung für kleinere Flächen genutzt werden oder einfach (auch im laufenden Betrieb) zu sogenannten Clustern zusammengefasst werden, bei denen mehrere Access-Points an verschiedenen Punkten installiert wer-den, um die ausgeleuchtete Fläche zu erweitern oder die Signalqualität zu verbessern.

Hier geht´s zu Seite 2.