• Job? Jetzt bewerben!
  • Kontakt
    Kontaktieren Sie uns

    Wir freuen uns auf Ihr Feedback und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

    Anrede*:

    Ihre kostenlose Servicenummer: 0800 - 260 911-0

    Servicedesk: 0511 260 911-29

    Anschrift:
    Michael Wessel Informationstechnologie GmbH
    Freundallee 23 | 30173 Hannover

    feedback@michael-wessel.de

Home » Projekte » Bildungsförderung

Projekte

Bildungsförderung

Den Zugang zu Bildung zu verbessern ist für uns eine der nachhaltigsten Investitionen im Sinne der Gesellschaft wie auch unseres Unternehmens. Denn Bildung schafft Chancen und öffnet Türen in eine Zukunft voller Möglichkeiten. Deswegen fördern wir Bildungsprojekten die Begeisterung für Wissenschaft und Technik wecken, aber auch die Fähigkeit, über den Tellerrand des Arbeitslebens hinauszuschauen und mit offenen Augen durch die Welt zu gehen.

Wir sind Mitglied in den Vereinen:

Schwerpunkt der Vereinsarbeit des KiWiZ e.V. ist die aktive Unterstützung von Kindertagesstätten, Kindergärten und Grundschulen bei ihrer Aufgabe, Kinder und Jugendliche für Technik und Naturwissenschaften zu begeistern. Dazu wurden vier konkrete Handlungsfelder identifiziert:

  • Aufbau eines regionalen Netzwerks, um Aktivitäten zu bündeln
  • Vermittlung von Patenschaften zwischen Grundschulen und Unternehmen
  • Aufbau einer Support-Plattform für Lehrkräfte
  • Durchführung von Bildungsmaßnahmen in Grundschulen und Kindergärten

Durch praxisnahe und handlungsorientierte Heranführung an Technik wird die Erziehung in diesen Fächern gefördert. Ziel ist es, langfristig eine Vielzahl von Jugendlichen für mehr Engagement in technischen Berufe zu gewinnen.

 

Mehr Wissen, mehr Können, mehr Zukunft – dafür steht die Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V. Rund 120 Unternehmen und Stiftungen machen sich in der Initiative gemeinsam für Bildung und Unternehmertum stark.

Wichtige Anliegen sind die Bildung im Kindesalter und die Gründerförderung. Die Wissensfabrik entwickelt gemeinsam mit wissenschaftlichen Partnern Projekte, die deutschlandweit in Kitas und Schulen umgesetzt werden können. Die Wissensfabrik bringt Start-ups und etablierte Unternehmen zusammen und bietet Gelegenheit zum intensiven Austausch. Mit ihrem Engagement übernehmen die Mitglieder gesellschaftliche Verantwortung und sie bringen sich ein, mit dem was ihre Stärke ist: mit innovativen Projekten, die nah an der Praxis sind und mit dem Wissen der Menschen aus dem Netzwerk.

 

Unter dem Motto „helfen, fördern, verbinden" unterstützen die Mitglieder bei Business for Kids e.V. hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Hannover und der Region mit Geld, Sachmitteln, Zeit und Know-how. Geschäftsleute - Unternehmen wie Privatpersonen - vertreten den Verein mit viel Herz und hohem Engagement. Sie stellen ihr unternehmerisches Know-how, die vorhandenen Netzwerke und strukturellen Rahmenbedingungen dem Verein und damit der Zielgruppe Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Sie recherchieren sorgfältig und verantwortungsbewusst förderungswürdige Projekte und Institutionen, die gezielt unterstützt werden. Ziel unserer Arbeit ist es, eine Unterstützung zur langfristigen persönlichen und beruflichen Selbsthilfe und zur Talentförderung zu bieten und somit nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.

 

Darüber hinaus sind wir in der Arbeitsgruppe IT von Pro Hannover Region aktiv. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern haben wir das Projekt „Schlaumäuse“ von Microsoft Deutschland vorangetrieben. Um Vier- bis Sechsjährigen spielerisch die deutsche Schriftsprache und den Umgang mit Computern näherzubringen, wurden zahlreiche Kindertagesstätten in Stadt und Region mit Computern ausgestattet und mit Know-how unterstützt.